PRINT- UND EDITORIAL DESIGN

⬤ 01. Printdesign Agentur

Hochwertige Printmedien verleihen Glaubwürdigkeit und Exklusivität.

Printmedien stellen eine sinnvolle Ergänzung zur digitalen Kommunikation dar. Unternehmen, die großen Wert auf professionelle Druckunterlagen legen, erzielen eine bessere Wahrnehmung auf dem Markt. Der haptische Eindruck und die Übersichtlichkeit einer gedruckten Publikation sind in ihrer Werbewirkung einzigartig. Bei der Gestaltung von Printmedien ist das Zusammenspiel von Kreativität und Handwerk für ein wirkungsvolles Resultat entscheidend. Unser Tätigkeitsfeld im Bereich Print- und Editorial Design umfasst die Konzeption, Ideenfindung, Layout-Gestaltung, Bildauswahl, grafische Umsetzung bis hin zur Druckvorstufe, Drucküberwachung und Auswahl des geeigneten Materials. Auch den Relaunch eines bestehenden Druckprodukts übernehmen wir gerne für Sie. Dadurch vermitteln Sie bei all Ihren Medien ein einheitliches Erscheinungsbild nach außen, wodurch Ihr Corporate Design gewahrt bleibt.

⬤ 01. Printdesign Agentur

Hochwertige Printmedien verleihen Glaubwürdigkeit und Exklusivität.

Printmedien stellen eine sinnvolle Ergänzung zur digitalen Kommunikation dar. Unternehmen, die großen Wert auf professionelle Druckunterlagen legen, erzielen eine bessere Wahrnehmung auf dem Markt. Der haptische Eindruck und die Übersichtlichkeit einer gedruckten Publikation sind in ihrer Werbewirkung einzigartig. Bei der Gestaltung von Printmedien ist das Zusammenspiel von Kreativität und Handwerk für ein wirkungsvolles Resultat entscheidend. Unser Tätigkeitsfeld im Bereich Print- und Editorial Design umfasst die Konzeption, Ideenfindung, Layout-Gestaltung, Bildauswahl, grafische Umsetzung bis hin zur Druckvorstufe, Drucküberwachung und Auswahl des geeigneten Materials. Auch den Relaunch eines bestehenden Druckprodukts übernehmen wir gerne für Sie. Dadurch vermitteln Sie bei all Ihren Medien ein einheitliches Erscheinungsbild nach außen, wodurch Ihr Corporate Design gewahrt bleibt.

⬤ 01. Printdesign Agentur

Hochwertige Printmedien verleihen Glaubwürdigkeit und Exklusivität.

Printmedien stellen eine sinnvolle Ergänzung zur digitalen Kommunikation dar. Unternehmen, die großen Wert auf professionelle Druckunterlagen legen, erzielen eine bessere Wahrnehmung auf dem Markt. Der haptische Eindruck und die Übersichtlichkeit einer gedruckten Publikation sind durch nichts zu ersetzen und in ihrer Werbewirkung einzigartig. Bei der Gestaltung von Printmedien ist das Zusammenspiel von Kreativität und Handwerk für ein wirkungsvolles Resultat entscheidend. Unser Tätigkeitsfeld im Bereich Print- und Editorial Design umfasst die Konzeption, Ideenfindung, Layout-Gestaltung, Bildauswahl, grafische Umsetzung bis hin zur Druckvorstufe, Drucküberwachung und Auswahl des geeigneten Materials. Auch den Relaunch eines bestehenden Druckprodukts übernehmen wir gerne für Sie. Dadurch vermitteln Sie bei all Ihren Medien ein einheitliches Erscheinungsbild nach außen, wodurch Ihr Corporate Design gewahrt bleibt.

Glaubwürdigkeit
Glaubwürdigkeit

Printmaterialien werden oft als vertrauenswürdiger und glaubwürdiger wahrgenommen als digitale Medien. Sie vermitteln ein Gefühl von Solidität und Beständigkeit, was dazu beitragen kann, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Insbesondere in bestimmten Branchen wie Immobilien, Finanzen oder Gesundheitswesen können Printmaterialien das Vertrauen in die Seriosität und Zuverlässigkeit des Unternehmens stärken.

Tangibilität
Tangibilität

Printmaterialien wie Broschüren, Flyer, Visitenkarten oder Kataloge sind physisch vorhanden und können von potenziellen Kunden angefasst und betrachtet werden. Sie bieten eine haptische Erfahrung, die digitale Medien nicht bieten können. Durch die Greifbarkeit schaffen Printmaterialien eine direkte Verbindung zwischen dem Unternehmen und dem Kunden und können das Engagement und die Aufmerksamkeit erhöhen.

Zielgerichtete Ansprache
Zielgerichtete Ansprache

Printmaterialien ermöglichen es, gezielt bestimmte Zielgruppen anzusprechen. Durch die Auswahl der geeigneten Orte, an denen die Printmaterialien verteilt werden, kann das Unternehmen seine Botschaft an die richtige Zielgruppe bringen. Beispielsweise können Flyer in relevanten Geschäften, Messen oder Veranstaltungen platziert werden, um gezielt potenzielle Kunden anzusprechen.

Kreative Gestaltung
Kreative Gestaltung

Printmaterialien bieten eine Vielzahl von gestalterischen Möglichkeiten. Von der Auswahl des Papiers über die Veredelungstechniken wie Lackierung oder Prägung bis hin zur Wahl der Farben und Schriftarten können Printmaterialien kreativ gestaltet werden, um die Markenidentität und Botschaft des Unternehmens effektiv zu kommunizieren. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig und können die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich ziehen.

Hohe Aufmerksamkeit
Hohe Aufmerksamkeit

Gedruckte Materialien haben oft eine höhere Aufmerksamkeitsspanne als digitale Inhalte. Menschen neigen dazu, gedruckte Materialien bewusster wahrzunehmen und sich länger mit ihnen zu beschäftigen, was die Chancen erhöht, dass die Botschaft des Unternehmens wahrgenommen wird. Außerdem können gedruckte Materialien aufgrund ihrer physischen Präsenz und Haptik besser in Erinnerung bleiben als digitale Medien.

Einheitlicher Auftritt
Einheitlicher Auftritt

Printmaterialien können eine effektive Ergänzung zur digitalen Marketingstrategie sein. Indem beide Kanäle kombiniert werden, können Unternehmen ihre Reichweite erweitern und verschiedene Zielgruppen erreichen. Printmaterialien können beispielsweise QR-Codes oder spezifische URLs enthalten, um die Verbindung zum digitalen Raum herzustellen und weitere Informationen oder Interaktionen anzubieten.

Glaubwürdigkeit
Glaubwürdigkeit

Printmaterialien werden oft als vertrauenswürdiger und glaubwürdiger wahrgenommen als digitale Medien. Sie vermitteln ein Gefühl von Solidität und Beständigkeit, was dazu beitragen kann, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Insbesondere in bestimmten Branchen wie Immobilien, Finanzen oder Gesundheitswesen können Printmaterialien das Vertrauen in die Seriosität und Zuverlässigkeit des Unternehmens stärken.

Tangibilität
Tangibilität

Printmaterialien wie Broschüren, Flyer, Visitenkarten oder Kataloge sind physisch vorhanden und können von potenziellen Kunden angefasst und betrachtet werden. Sie bieten eine haptische Erfahrung, die digitale Medien nicht bieten können. Durch die Greifbarkeit schaffen Printmaterialien eine direkte Verbindung zwischen dem Unternehmen und dem Kunden und können das Engagement und die Aufmerksamkeit erhöhen.

Zielgerichtete Ansprache
Zielgerichtete Ansprache

Printmaterialien ermöglichen es, gezielt bestimmte Zielgruppen anzusprechen. Durch die Auswahl der geeigneten Orte, an denen die Printmaterialien verteilt werden, kann das Unternehmen seine Botschaft an die richtige Zielgruppe bringen. Beispielsweise können Flyer in relevanten Geschäften, Messen oder Veranstaltungen platziert werden, um gezielt potenzielle Kunden anzusprechen.

Kreative Gestaltung
Kreative Gestaltung

Printmaterialien bieten eine Vielzahl von gestalterischen Möglichkeiten. Von der Auswahl des Papiers über die Veredelungstechniken wie Lackierung oder Prägung bis hin zur Wahl der Farben und Schriftarten können Printmaterialien kreativ gestaltet werden, um die Markenidentität und Botschaft des Unternehmens effektiv zu kommunizieren. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig und können die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich ziehen.

Hohe Aufmerksamkeit
Hohe Aufmerksamkeit

Gedruckte Materialien haben oft eine höhere Aufmerksamkeitsspanne als digitale Inhalte. Menschen neigen dazu, gedruckte Materialien bewusster wahrzunehmen und sich länger mit ihnen zu beschäftigen, was die Chancen erhöht, dass die Botschaft des Unternehmens wahrgenommen wird. Außerdem können gedruckte Materialien aufgrund ihrer physischen Präsenz und Haptik besser in Erinnerung bleiben als digitale Medien.

Einheitlicher Auftritt
Einheitlicher Auftritt

Printmaterialien können eine effektive Ergänzung zur digitalen Marketingstrategie sein. Indem beide Kanäle kombiniert werden, können Unternehmen ihre Reichweite erweitern und verschiedene Zielgruppen erreichen. Printmaterialien können beispielsweise QR-Codes oder spezifische URLs enthalten, um die Verbindung zum digitalen Raum herzustellen und weitere Informationen oder Interaktionen anzubieten.

Glaubwürdigkeit
Glaubwürdigkeit

Printmaterialien werden oft als vertrauenswürdiger und glaubwürdiger wahrgenommen als digitale Medien. Sie vermitteln ein Gefühl von Solidität und Beständigkeit, was dazu beitragen kann, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Insbesondere in bestimmten Branchen wie Immobilien, Finanzen oder Gesundheitswesen können Printmaterialien das Vertrauen in die Seriosität und Zuverlässigkeit des Unternehmens stärken.

Tangibilität
Tangibilität

Printmaterialien wie Broschüren, Flyer, Visitenkarten oder Kataloge sind physisch vorhanden und können von potenziellen Kunden angefasst und betrachtet werden. Sie bieten eine haptische Erfahrung, die digitale Medien nicht bieten können. Durch die Greifbarkeit schaffen Printmaterialien eine direkte Verbindung zwischen dem Unternehmen und dem Kunden und können das Engagement und die Aufmerksamkeit erhöhen.

Zielgerichtete Ansprache
Zielgerichtete Ansprache

Printmaterialien ermöglichen es, gezielt bestimmte Zielgruppen anzusprechen. Durch die Auswahl der geeigneten Orte, an denen die Printmaterialien verteilt werden, kann das Unternehmen seine Botschaft an die richtige Zielgruppe bringen. Beispielsweise können Flyer in relevanten Geschäften, Messen oder Veranstaltungen platziert werden, um gezielt potenzielle Kunden anzusprechen.

Kreative Gestaltung
Kreative Gestaltung

Printmaterialien bieten eine Vielzahl von gestalterischen Möglichkeiten. Von der Auswahl des Papiers über die Veredelungstechniken wie Lackierung oder Prägung bis hin zur Wahl der Farben und Schriftarten können Printmaterialien kreativ gestaltet werden, um die Markenidentität und Botschaft des Unternehmens effektiv zu kommunizieren. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig und können die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich ziehen.

Hohe Aufmerksamkeit
Hohe Aufmerksamkeit

Gedruckte Materialien haben oft eine höhere Aufmerksamkeitsspanne als digitale Inhalte. Menschen neigen dazu, gedruckte Materialien bewusster wahrzunehmen und sich länger mit ihnen zu beschäftigen, was die Chancen erhöht, dass die Botschaft des Unternehmens wahrgenommen wird. Außerdem können gedruckte Materialien aufgrund ihrer physischen Präsenz und Haptik besser in Erinnerung bleiben als digitale Medien.

Einheitlicher Auftritt
Einheitlicher Auftritt

Printmaterialien können eine effektive Ergänzung zur digitalen Marketingstrategie sein. Indem beide Kanäle kombiniert werden, können Unternehmen ihre Reichweite erweitern und verschiedene Zielgruppen erreichen. Printmaterialien können beispielsweise QR-Codes oder spezifische URLs enthalten, um die Verbindung zum digitalen Raum herzustellen und weitere Informationen oder Interaktionen anzubieten.

02. Arten der Printmedien

Das Printdesign umfasst alle gedruckten Printmedien für die Kundenkommunikation.

Das Printdesign umfasst alle gedruckten Medien, die ein Unternehmen einsetzt, um mit seinen Kunden zu kommunizieren. Die Printmedien sind ein wichtiges Tool für Distribution, Werbung und Imagebildung. Sie bilden den Kern der Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen, vermitteln Glaubwürdigkeit und schaffen Bindung. Darüber hinaus ermöglichen sie eine physische Präsenz und hinterlassen oft einen bleibenden Eindruck bei den Zielgruppen.

Geschäftsausstattung - Printdesign-Leistungen creostudio®
Für Unternehmen & Start-ups

Drucksorten

Jedes versendete Dokument und jede Darstellung nach Außen repräsentiert Ihr Unternehmen. Eine einheitliche Geschäftsausstattung wirkt professionell und trägt das Corporate Design Ihres Unternehmens ebenso nach außen, wie es Werbematerialien tun. Zur klassischen Geschäftsausstattung gehören Visitenkarten, Briefpapier, Briefumschläge und ein Firmenstempel. Gut gestaltete Visitenkarten sind kleine Reklametafeln, die eine große Wirkung haben können. Sie können einen bleibenden Eindruck hinterlassen und aus beliebigen Kontakten Kunden und Freunde machen. Schriftliche Korrespondenz fällt im großen Unternehmen sowie kleinem Büro an, daher ist Briefpapier überall Teil der Geschäftsausstattung. Briefbögen im Corporate Design wirken professionell und sind ein ausgezeichnetes Werbemittel. Ob Rechnungen, Verträge oder andere schriftliche Korrespondenz: Mit einem Individuell bedruckten Briefpapier wirken Sie souverän. Zusätzlich im Corporate Design erstellten Dokumentenvorlagen erleichten Ihre Arbeit und machen den Büroalltag effizienter.

Wir gestalten

  • Visitenkarten
  • Briefpapier & Kuvert
  • Firmenstempel
  • Geschäftsberichte
  • Firmenschild
  • Gebäudebeschriftungen
  • Office-Vorlagen
Visitenkarten
Broschüren - Printdesign-Leistungen creostudio®
Werbung & PR

Werbeartikel

Zu den klassischen Werbemitteln gehören FlyerFolderBroschüren, kleinformatige Aufkleber, Kalender, Karten und Plakate. Flyer lassen sich schnell und günstig produzieren und gelangen direkt an die gewünschte Zielgruppe. Als Unternehmen können Sie darin auf spezielle Angebote, Dienstleistungen, Produkte oder Aktionen aufmerksam machen. Sie bieten sich für den Postversand ebenso an wie zum Verteilen oder Auslegen auf Messen und Veranstaltungen. Hochwertig produzierte Broschüren sind ideale Botschafter, um Imagepflege zu betreiben. Die Broschüre kann von der Qualität Ihrer Produkte überzeugen und Ihr Leistungsportfolio deutlich aufwerten. Sonstige Werbemittel lassen sich je nach Bedarf Individuell, nachhaltig und zeitgemäß produzieren und schließen somit die Basisausstattung eines Unternehmens ab.

Wir gestalten

  • Flyer&Folder
  • Broschüren
  • Kataloge
  • Plakate
  • Direct Mailing
  • Kalender
  • Aufkleber
Flyer & Folder
Kundenmagazine und Mitarbeiterzeitungen
MAGAZINE & ZEITUNGEN

Corporate Publishing

Corporate Publishing behandelt in erster Linie periodisch erscheinende Printmedien, die das Ziel haben, Ideen und Sachinhalte zu vermitteln. Die Gestaltung redaktioneller Materialien verleiht dem Inhalt Ausdrucksstärke, Individualität, wirbt um Aufmerksamkeit und strukturiert die Materialvielfalt. Vor allem Kundenmagazine und Mitarbeiterzeitungen haben sich in der Unternehmenskommunikation durchgesetzt. Sie dienen nicht nur der Informationsvermittlung und der Imagepflege. Ein Kundenmagazin ist in der Lage, die rein rationale Geschäftsbeziehung mit bindungsstarken, emotionalen Faktoren anzureichern. Eine Mitarbeiterzeitung kann die gemeinsame Identität von Mitarbeitern stärken sowie Vertrauen und Transparenz schaffen. Wir übernehmen die grafische Gestaltung eines Kundenmagazins oder einer Mitarbeiterzeitung, vom Umschlag, Layout, Typografie, Bildbearbeitung bis zur Drucküberwachung. Gerne setzen wir Ihr Magazin auch als E-Paper um.

Leistungsumfang

  • Unternehmensmagazin
  • Kundenmagazin
  • Mitarbeiterzeitung
Zum Portfolio
Buchgestaltung - Printdesign-Leistungen creostudio®
AUTOREN & KLEINVERLAGE

Buchgestaltung

Buchgestaltung ist vor allem für junge Autoren und Kleinverlage ein wichtiges Thema. Bei der Entwicklung des Gestaltungskonzeptes werden sämtliche Komponente analysiert, welche das gesamte Die Buchgestaltung ist insbesondere für junge Autoren und Kleinverlage ein bedeutendes Anliegen. Bei der Entwicklung des Gestaltungskonzepts werden sämtliche Komponenten analysiert, die das gesamte Grafikdesign prägen sollen, wie beispielsweise die Philosophie und individuellen Vorstellungen des Autors sowie die Kernbotschaften des Werkes. Aufgrund dieser Informationen und Eindrücke wird die konzeptionelle Idee des Buches aufgebaut. Wir bieten individuelle Buchgestaltung für Verlage und Autoren an – angefangen beim Umschlag und Layout bis hin zur druckfertigen Datei. Das Cover und die Innenseiten können mit individuellen Illustrationen, Bildern oder kreativer Typografie gestaltet werden. Ein Buch erhält durch die Gestaltung des Umschlags sein eigenes Gesicht und vermittelt dem Betrachter einen Einblick in die Geschichte. In weiteren Schritten erfolgt die Entwicklung des Layouts sowie die Gestaltung von Makro- und Mikrotypografie.

Leistungsumfang

  • Umschlag
  • Layout
  • Makro- und Mikrotypografie
  • Illustrationen
  • Drucktechniken
Umgesetzte Projekte

02. Arten der Printmedien

Das Printdesign umfasst alle gedruckten Printmedien für die Kundenkommunikation.

Das Printdesign umfasst alle gedruckten Medien, die ein Unternehmen einsetzt, um mit seinen Kunden zu kommunizieren. Die Printmedien sind ein wichtiges Tool für Distribution, Werbung und Imagebildung. Sie bilden den Kern der Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen, vermitteln Glaubwürdigkeit und schaffen Bindung. Darüber hinaus ermöglichen sie eine physische Präsenz und hinterlassen oft einen bleibenden Eindruck bei den Zielgruppen.

Für Unternehmen & Start-ups

Drucksorten

Geschäftsausstattung - Printdesign-Leistungen creostudio®

Jedes versendete Dokument und jede Darstellung nach Außen repräsentiert Ihr Unternehmen. Eine einheitliche Geschäftsausstattung wirkt professionell und trägt das Corporate Design Ihres Unternehmens ebenso nach außen, wie es Werbematerialien tun. Zur klassischen Geschäftsausstattung gehören Visitenkarten, Briefpapier, Briefumschläge und ein Firmenstempel. Gut gestaltete Visitenkarten sind kleine Reklametafeln, die eine große Wirkung haben können. Sie können einen bleibenden Eindruck hinterlassen und aus beliebigen Kontakten Kunden und Freunde machen. Schriftliche Korrespondenz fällt im großen Unternehmen sowie kleinem Büro an, daher ist Briefpapier überall Teil der Geschäftsausstattung. Briefbögen im Corporate Design wirken professionell und sind ein ausgezeichnetes Werbemittel. Ob Rechnungen, Verträge oder andere schriftliche Korrespondenz: Mit einem Individuell bedruckten Briefpapier wirken Sie souverän. Zusätzlich im Corporate Design erstellten Dokumentenvorlagen erleichten Ihre Arbeit und machen den Büroalltag effizienter.

Wir gestalten

  • Visitenkarten
  • Briefpapier & Kuvert
  • Firmenstempel
  • Geschäftsberichte
  • Firmenschild
  • Gebäudebeschriftungen
  • Office-Vorlagen
Visitenkarten
Werbung & PR

Werbeartikel

Broschüren - Printdesign-Leistungen creostudio®

Zu den klassischen Werbemitteln gehören FlyerFolderBroschüren, kleinformatige Aufkleber, Kalender, Karten und Plakate. Flyer lassen sich schnell und günstig produzieren und gelangen direkt an die gewünschte Zielgruppe. Als Unternehmen können Sie darin auf spezielle Angebote, Dienstleistungen, Produkte oder Aktionen aufmerksam machen. Sie bieten sich für den Postversand ebenso an wie zum Verteilen oder Auslegen auf Messen und Veranstaltungen. Hochwertig produzierte Broschüren sind ideale Botschafter, um Imagepflege zu betreiben. Die Broschüre kann von der Qualität Ihrer Produkte überzeugen und Ihr Leistungsportfolio deutlich aufwerten. Sonstige Werbemittel lassen sich je nach Bedarf Individuell, nachhaltig und zeitgemäß produzieren und schließen somit die Basisausstattung eines Unternehmens ab.

Wir gestalten

  • Flyer&Folder
  • Broschüren
  • Kataloge
  • Plakate
  • Direct Mailing
  • Kalender
  • Aufkleber
Flyer & Folder
MAGAZINE & ZEITUNGEN

Corporate Publishing

Kundenmagazine und Mitarbeiterzeitungen

Corporate Publishing behandelt in erster Linie periodisch erscheinende Printmedien, die das Ziel haben, Ideen und Sachinhalte zu vermitteln. Die Gestaltung redaktioneller Materialien verleiht dem Inhalt Ausdrucksstärke, Individualität, wirbt um Aufmerksamkeit und strukturiert die Materialvielfalt. Vor allem Kundenmagazine und Mitarbeiterzeitungen haben sich in der Unternehmenskommunikation durchgesetzt. Sie dienen nicht nur der Informationsvermittlung und der Imagepflege. Ein Kundenmagazin ist in der Lage, die rein rationale Geschäftsbeziehung mit bindungsstarken, emotionalen Faktoren anzureichern. Eine Mitarbeiterzeitung kann die gemeinsame Identität von Mitarbeitern stärken sowie Vertrauen und Transparenz schaffen. Wir übernehmen die grafische Gestaltung eines Kundenmagazins oder einer Mitarbeiterzeitung, vom Umschlag, Layout, Typografie, Bildbearbeitung bis zur Drucküberwachung. Gerne setzen wir Ihr Magazin auch als E-Paper um.

Leistungsumfang

  • Unternehmensmagazin
  • Kundenmagazin
  • Mitarbeiterzeitung
Zum Portfolio
AUTOREN & KLEINVERLAGE

Buchgestaltung

Buchgestaltung - Printdesign-Leistungen creostudio®

Buchgestaltung ist vor allem für junge Autoren und Kleinverlage ein wichtiges Thema. Bei der Entwicklung des Gestaltungskonzeptes werden sämtliche Komponente analysiert, welche das gesamte Die Buchgestaltung ist insbesondere für junge Autoren und Kleinverlage ein bedeutendes Anliegen. Bei der Entwicklung des Gestaltungskonzepts werden sämtliche Komponenten analysiert, die das gesamte Grafikdesign prägen sollen, wie beispielsweise die Philosophie und individuellen Vorstellungen des Autors sowie die Kernbotschaften des Werkes. Aufgrund dieser Informationen und Eindrücke wird die konzeptionelle Idee des Buches aufgebaut. Wir bieten individuelle Buchgestaltung für Verlage und Autoren an – angefangen beim Umschlag und Layout bis hin zur druckfertigen Datei. Das Cover und die Innenseiten können mit individuellen Illustrationen, Bildern oder kreativer Typografie gestaltet werden. Ein Buch erhält durch die Gestaltung des Umschlags sein eigenes Gesicht und vermittelt dem Betrachter einen Einblick in die Geschichte. In weiteren Schritten erfolgt die Entwicklung des Layouts sowie die Gestaltung von Makro- und Mikrotypografie.

Leistungsumfang

  • Umschlag
  • Layout
  • Makro- und Mikrotypografie
  • Illustrationen
  • Drucktechniken
Umgesetzte Projekte

02. Arten der Printmedien

Das Printdesign umfasst alle gedruckten Printmedien für die Kundenkommunikation.

Das Printdesign umfasst alle gedruckten Medien, die ein Unternehmen einsetzt, um mit seinen Kunden zu kommunizieren. Die Printmedien sind ein wichtiges Tool für Distribution, Werbung und Imagebildung. Sie bilden den Kern der Werbe- und Kommunikationsmaßnahmen, vermitteln Glaubwürdigkeit und schaffen Bindung. Darüber hinaus ermöglichen sie eine physische Präsenz und hinterlassen oft einen bleibenden Eindruck bei den Zielgruppen.

Für Unternehmen & Start-ups

Drucksorten

Geschäftsausstattung - Printdesign-Leistungen creostudio®

Jedes versendete Dokument und jede Darstellung nach Außen repräsentiert Ihr Unternehmen. Eine einheitliche Geschäftsausstattung wirkt professionell und trägt das Corporate Design Ihres Unternehmens ebenso nach außen, wie es Werbematerialien tun. Zur klassischen Geschäftsausstattung gehören Visitenkarten, Briefpapier, Briefumschläge und ein Firmenstempel. Gut gestaltete Visitenkarten sind kleine Reklametafeln, die eine große Wirkung haben können. Sie können einen bleibenden Eindruck hinterlassen und aus beliebigen Kontakten Kunden und Freunde machen. Schriftliche Korrespondenz fällt im großen Unternehmen sowie kleinem Büro an, daher ist Briefpapier überall Teil der Geschäftsausstattung. Briefbögen im Corporate Design wirken professionell und sind ein ausgezeichnetes Werbemittel. Ob Rechnungen, Verträge oder andere schriftliche Korrespondenz: Mit einem Individuell bedruckten Briefpapier wirken Sie souverän. Zusätzlich im Corporate Design erstellten Dokumentenvorlagen erleichten Ihre Arbeit und machen den Büroalltag effizienter.

Visitenkarten
Werbung & PR

Werbeartikel

Broschüren - Printdesign-Leistungen creostudio®

Zu den klassischen Werbemitteln gehören FlyerFolderBroschüren, kleinformatige Aufkleber, Kalender, Karten und Plakate. Flyer lassen sich schnell und günstig produzieren und gelangen direkt an die gewünschte Zielgruppe. Als Unternehmen können Sie darin auf spezielle Angebote, Dienstleistungen, Produkte oder Aktionen aufmerksam machen. Sie bieten sich für den Postversand ebenso an wie zum Verteilen oder Auslegen auf Messen und Veranstaltungen. Hochwertig produzierte Broschüren sind ideale Botschafter, um Imagepflege zu betreiben. Die Broschüre kann von der Qualität Ihrer Produkte überzeugen und Ihr Leistungsportfolio deutlich aufwerten. Sonstige Werbemittel lassen sich je nach Bedarf Individuell, nachhaltig und zeitgemäß produzieren und schließen somit die Basisausstattung eines Unternehmens ab.

Wir gestalten

  • Flyer&Folder
  • Broschüren
  • Kataloge
  • Plakate
  • Direct Mailing
  • Kalender
  • Aufkleber
Flyer & Folder
MAGAZINE & ZEITUNGEN

Corporate Publishing

Kundenmagazine und Mitarbeiterzeitungen

Corporate Publishing behandelt in erster Linie periodisch erscheinende Printmedien, die das Ziel haben, Ideen und Sachinhalte zu vermitteln. Die Gestaltung redaktioneller Materialien verleiht dem Inhalt Ausdrucksstärke, Individualität, wirbt um Aufmerksamkeit und strukturiert die Materialvielfalt. Vor allem Kundenmagazine und Mitarbeiterzeitungen haben sich in der Unternehmenskommunikation durchgesetzt. Sie dienen nicht nur der Informationsvermittlung und der Imagepflege. Ein Kundenmagazin ist in der Lage, die rein rationale Geschäftsbeziehung mit bindungsstarken, emotionalen Faktoren anzureichern. Eine Mitarbeiterzeitung kann die gemeinsame Identität von Mitarbeitern stärken sowie Vertrauen und Transparenz schaffen. Wir übernehmen die grafische Gestaltung eines Kundenmagazins oder einer Mitarbeiterzeitung, vom Umschlag, Layout, Typografie, Bildbearbeitung bis zur Drucküberwachung. Gerne setzen wir Ihr Magazin auch als E-Paper um.

Leistungsumfang

  • Unternehmensmagazin
  • Kundenmagazin
  • Mitarbeiterzeitung
Zum Portfolio
AUTOREN & KLEINVERLAGE

Buchgestaltung

Buchgestaltung - Printdesign-Leistungen creostudio®

Buchgestaltung ist vor allem für junge Autoren und Kleinverlage ein wichtiges Thema. Bei der Entwicklung des Gestaltungskonzeptes werden sämtliche Komponente analysiert, welche das gesamte Die Buchgestaltung ist insbesondere für junge Autoren und Kleinverlage ein bedeutendes Anliegen. Bei der Entwicklung des Gestaltungskonzepts werden sämtliche Komponenten analysiert, die das gesamte Grafikdesign prägen sollen, wie beispielsweise die Philosophie und individuellen Vorstellungen des Autors sowie die Kernbotschaften des Werkes. Aufgrund dieser Informationen und Eindrücke wird die konzeptionelle Idee des Buches aufgebaut. Wir bieten individuelle Buchgestaltung für Verlage und Autoren an – angefangen beim Umschlag und Layout bis hin zur druckfertigen Datei. Das Cover und die Innenseiten können mit individuellen Illustrationen, Bildern oder kreativer Typografie gestaltet werden. Ein Buch erhält durch die Gestaltung des Umschlags sein eigenes Gesicht und vermittelt dem Betrachter einen Einblick in die Geschichte. In weiteren Schritten erfolgt die Entwicklung des Layouts sowie die Gestaltung von Makro- und Mikrotypografie.

Leistungsumfang

  • Umschlag
  • Layout
  • Makro- und Mikrotypografie
  • Illustrationen
  • Drucktechniken
Umgesetzte Projekte
⬤ 03. Veredelungstechniken

Haptik & Optik machen den Unterschied.

Die Kombination aus Haptik und Optik schafft den entscheidenden Unterschied. Eine konsistente visuelle Gestaltung und eine hochwertige haptische Erfahrung erleichtern Unternehmen den Zugang zur Zielgruppe. Durch den Einsatz von edlen Drucktechniken kann das Erscheinungsbild wirkungsvoll differenziert werden. Unser Ziel ist es, Druckprodukte zu kreieren, die Emotionen hervorrufen und den Charakter des Unternehmens betonen. Mithilfe von Druckveredelung können Sie die individuelle Ausstrahlung Ihrer Drucksachen betonen. Bei der Veredelung von Drucksachen kommen verschiedene Verfahren in Frage. Die Wahl der optimalen Technik hängt von den Eigenschaften des zu bedruckenden Materials sowie dem gewünschten Effekt ab.

Broschüren
Lakieren

Der Drucklack versiegelt die Farben auf der Oberfläche des Papiers, wodurch sie intensiver und kontrastreicher wirken. Neben der dekorativen Wirkung bietet der Drucklack auch Schutz vor Abnutzungserscheinungen. Drucklacke sind in matten und glänzenden Varianten erhältlich und können sowohl flächendeckend als auch selektiv auf den Druckbogen aufgetragen werden. Dies ermöglicht es, bestimmte Elemente wie Logos oder Schriftzüge besonders hervorzuheben.

Laminieren/Kaschieren

Das Laminieren erfüllt sowohl Schutz- als auch Veredelungszwecke für Druckprodukte. Hierbei werden dünne transparente Kunststofffolien auf das Papier aufgetragen oder kaschiert. Dadurch erhält das gedruckte Erzeugnis, abhängig von der verwendeten Folie, entweder eine matte oder glänzende Oberflächenstruktur. Dies schützt das Produkt vor Verschmutzung, Feuchtigkeit und Abnutzung.

Stanzen

Besonders beliebt und auffällig sind Stanzformen. Bei der Formstanzung werden aus einem bedruckten Material mechanisch Formen ausgeschnitten, die durch spezielle Stanzwerkzeuge erstellt werden. Diese Technik ist besonders effektiv für hohe Auflagen, da für jede Formstanzung ein individuelles Werkzeug angefertigt werden muss. Für feine Motive und kleine Schriften eignet sich die digitale Laserstanzung, bei der kein aufwendiges Stanzwerkzeug erforderlich ist. Dadurch können vor allem kleinere Auflagen hergestellt werden.

Perforation

Perforationen werden hauptsächlich bei Response-Elementen eingesetzt und dienen als Abreißanweisung. Durch das Stanzen einer gestrichelten Linie wird das einfache Abtrennen eines Gutscheins oder einer Antwortkarte erleichtert.

⬤ 03. Veredelungstechniken

Haptik & Optik machen den Unterschied.

Die Kombination aus Haptik und Optik schafft den entscheidenden Unterschied. Eine konsistente visuelle Gestaltung und eine hochwertige haptische Erfahrung erleichtern Unternehmen den Zugang zur Zielgruppe. Durch den Einsatz von edlen Drucktechniken kann das Erscheinungsbild wirkungsvoll differenziert werden. Unser Ziel ist es, Druckprodukte zu kreieren, die Emotionen hervorrufen und den Charakter des Unternehmens betonen. Mithilfe von Druckveredelung können Sie die individuelle Ausstrahlung Ihrer Drucksachen betonen. Bei der Veredelung von Drucksachen kommen verschiedene Verfahren in Frage. Die Wahl der optimalen Technik hängt von den Eigenschaften des zu bedruckenden Materials sowie dem gewünschten Effekt ab.

Lakieren

Der Drucklack versiegelt die Farben auf der Oberfläche des Papiers, wodurch sie intensiver und kontrastreicher wirken. Neben der dekorativen Wirkung bietet der Drucklack auch Schutz vor Abnutzungserscheinungen. Drucklacke sind in matten und glänzenden Varianten erhältlich und können sowohl flächendeckend als auch selektiv auf den Druckbogen aufgetragen werden. Dies ermöglicht es, bestimmte Elemente wie Logos oder Schriftzüge besonders hervorzuheben.

Laminieren/Kaschieren

Das Laminieren erfüllt sowohl Schutz- als auch Veredelungszwecke für Druckprodukte. Hierbei werden dünne transparente Kunststofffolien auf das Papier aufgetragen oder kaschiert. Dadurch erhält das gedruckte Erzeugnis, abhängig von der verwendeten Folie, entweder eine matte oder glänzende Oberflächenstruktur. Dies schützt das Produkt vor Verschmutzung, Feuchtigkeit und Abnutzung.

Stanzen

Besonders beliebt und auffällig sind Stanzformen. Bei der Formstanzung werden aus einem bedruckten Material mechanisch Formen ausgeschnitten, die durch spezielle Stanzwerkzeuge erstellt werden. Diese Technik ist besonders effektiv für hohe Auflagen, da für jede Formstanzung ein individuelles Werkzeug angefertigt werden muss. Für feine Motive und kleine Schriften eignet sich die digitale Laserstanzung, bei der kein aufwendiges Stanzwerkzeug erforderlich ist. Dadurch können vor allem kleinere Auflagen hergestellt werden.

Perforation

Perforationen werden hauptsächlich bei Response-Elementen eingesetzt und dienen als Abreißanweisung. Durch das Stanzen einer gestrichelten Linie wird das einfache Abtrennen eines Gutscheins oder einer Antwortkarte erleichtert.

Broschüren
⬤ 03. Veredelungstechniken

Haptik & Optik machen den Unterschied.

Die Kombination aus Haptik und Optik schafft den entscheidenden Unterschied. Eine konsistente visuelle Gestaltung und eine hochwertige haptische Erfahrung erleichtern Unternehmen den Zugang zur Zielgruppe. Durch den Einsatz von edlen Drucktechniken kann das Erscheinungsbild wirkungsvoll differenziert werden. Unser Ziel ist es, Druckprodukte zu kreieren, die Emotionen hervorrufen und den Charakter des Unternehmens betonen. Mithilfe von Druckveredelung können Sie die individuelle Ausstrahlung Ihrer Drucksachen betonen. Bei der Veredelung von Drucksachen kommen verschiedene Verfahren in Frage. Die Wahl der optimalen Technik hängt von den Eigenschaften des zu bedruckenden Materials sowie dem gewünschten Effekt ab.

Lakieren

Der Drucklack versiegelt die Farben auf der Oberfläche des Papiers, wodurch sie intensiver und kontrastreicher wirken. Neben der dekorativen Wirkung bietet der Drucklack auch Schutz vor Abnutzungserscheinungen. Drucklacke sind in matten und glänzenden Varianten erhältlich und können sowohl flächendeckend als auch selektiv auf den Druckbogen aufgetragen werden. Dies ermöglicht es, bestimmte Elemente wie Logos oder Schriftzüge besonders hervorzuheben.

Laminieren/Kaschieren

Das Laminieren erfüllt sowohl Schutz- als auch Veredelungszwecke für Druckprodukte. Hierbei werden dünne transparente Kunststofffolien auf das Papier aufgetragen oder kaschiert. Dadurch erhält das gedruckte Erzeugnis, abhängig von der verwendeten Folie, entweder eine matte oder glänzende Oberflächenstruktur. Dies schützt das Produkt vor Verschmutzung, Feuchtigkeit und Abnutzung.

Stanzen

Besonders beliebt und auffällig sind Stanzformen. Bei der Formstanzung werden aus einem bedruckten Material mechanisch Formen ausgeschnitten, die durch spezielle Stanzwerkzeuge erstellt werden. Diese Technik ist besonders effektiv für hohe Auflagen, da für jede Formstanzung ein individuelles Werkzeug angefertigt werden muss. Für feine Motive und kleine Schriften eignet sich die digitale Laserstanzung, bei der kein aufwendiges Stanzwerkzeug erforderlich ist. Dadurch können vor allem kleinere Auflagen hergestellt werden.

Perforation

Perforationen werden hauptsächlich bei Response-Elementen eingesetzt und dienen als Abreißanweisung. Durch das Stanzen einer gestrichelten Linie wird das einfache Abtrennen eines Gutscheins oder einer Antwortkarte erleichtert.

04. Wie wir arbeiten

Designprozess

Printdesign-Leistungen creostudio®
Step 1.
Anforderungsanalyse

Die Anforderungsanalyse ist ein grundlegender Schritt, um ein klares Verständnis für Ziele, Zielgruppe, Markenrichtlinien und weitere spezifische Anforderungen zu entwickeln. Dies bildet die Basis, um konkrete Designkonzepte zu erstellen, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen. Während der Analysephase wird ermittelt, welches Ziel mit den Printmaterialien erreicht werden soll. Zum Beispiel: Sollen sie die Unternehmensbekanntheit steigern, neue Kunden gewinnen oder eine bestimmte Botschaft vermitteln? Des Weiteren wird die Zielgruppe der Printmaterialien analysiert. Welche Altersgruppe, Interessen, Bedürfnisse und Vorlieben haben die potenziellen Empfänger? Dies ist entscheidend, um Design und Botschaft entsprechend anzupassen. Zudem wird ermittelt, welches Budget für die Erstellung der Printmaterialien zur Verfügung steht und welcher Zeitrahmen eingehalten werden muss. Dies ist wichtig, um realistische Designlösungen zu entwickeln, die den zeitlichen und finanziellen Vorgaben entsprechen. Wir legen besonderen Wert darauf, die bestehenden Markenrichtlinien des Unternehmens zu berücksichtigen. Dies beinhaltet das Corporate Design, das Farbschema, das Logo und andere visuelle Elemente, die eingehalten werden müssen, um die Konsistenz und Wiedererkennbarkeit der Marke zu gewährleisten.

Step 2.
Entwurf

Basierend auf der Anforderungsanalyse werden Designkonzepte entwickelt. Verschiedene Ideen und Ansätze werden erforscht, um die gewünschte Botschaft und das gewünschte Markenimage effektiv zu vermitteln. Nach Auswahl des besten Designkonzepts erfolgt die Skizzierung und der Entwurf der Printmaterialien. Dabei werden Texte, Bilder, Grafiken und andere Elemente platziert, um eine ansprechende und gut strukturierte Komposition zu schaffen. Die Auswahl der richtigen Schriftarten und Farben spielt eine entscheidende Rolle für die visuelle Wirkung der Printmaterialien. Typografie und Farbwahl sollten zum Markenimage passen und die Lesbarkeit sowie Ästhetik verbessern. Bei Verwendung von Bildern in den Printmaterialien werden hochwertige Bilder ausgewählt, die die Botschaft unterstützen. Bei Bedarf werden die Bilder bearbeitet, um die Qualität zu verbessern und den gewünschten visuellen Effekt zu erzielen. Der Entwurf wird in das endgültige Layout übertragen, wobei Texte, Bilder und andere Elemente harmonisch angeordnet werden, um eine ausgewogene und ästhetisch ansprechende Gestaltung zu erreichen. Lesbarkeit, Informationshierarchie und Benutzerfreundlichkeit werden dabei berücksichtigt.

Step 3.
Reinzeichnung

Die Reinzeichnung beinhaltet die Vorbereitung der gestalteten Dateien für den Druck. Dabei werden verschiedene Aspekte berücksichtigt, um sicherzustellen, dass das Endprodukt den gewünschten Qualitätsstandards entspricht. Die Reinzeichnung beginnt mit der Überprüfung der gestalteten Dateien. Es wird sichergestellt, dass alle Elemente, wie Texte, Bilder, Grafiken und Farben, korrekt platziert und formatiert sind. Danach wird das Farbmanagement durchgeführt. Dabei werden die Farben in den gestalteten Dateien entsprechend den Druckstandards und dem Farbprofil des Druckers angepasst. Ziel ist es, eine möglichst genaue Farbwiedergabe im gedruckten Material zu erzielen. Es wird sichergestellt, dass die Dateien im richtigen Format vorliegen, z. B. als hochauflösende PDF-Dateien, die für den Druck geeignet sind. Die Auflösung der Bilder wird überprüft, um sicherzustellen, dass sie eine ausreichende Qualität für den Druck haben. In der Reinzeichnung werden auch Beschnittzugaben und Sicherheitsabstände berücksichtigt. Die Beschnittzugabe ist der Bereich um das eigentliche Druckformat herum, der später abgeschnitten wird. Sicherheitsabstände stellen sicher, dass die Inhalten nicht zu nah am Rand platziert werden. Die Schriften werden in vektorisierte Formate umgewandelt, um mögliche Probleme mit Schriften bei der Druckerei zu vermeiden. Auch die Überprüfung von Transparenzen, Überdruckeffekten oder Sonderfarben gehört zur Aufgabe der Reinzeichnung. Am Ende der Reinzeichnung werden die finalen Druckdateien erstellt. Diese enthalten alle notwendigen Informationen für die Druckerei, wie Farbprofile, Beschnittmarken und Schnittlinien.

Step 4.
Übergabe & Qualitätskontrolle

Nach Übergabe werden die druckreifen Dateien gedruckt und produziert. Hierbei werden hochwertige Drucktechniken und Materialien verwendet, um ein professionelles Endergebnis zu erzielen. In vielen Fällen übernehmen wir auch die Drucküberwachung als Teil unserer Dienstleistungen. Die Drucküberwachung umfasst den gesamten Prozess nach der Gestaltung und Fertigstellung des Druckmaterials bis hin zur tatsächlichen Produktion und Auslieferung. Bei Bedarf können wir Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Druckdienstleisters oder Druckhauses helfen, der die Anforderungen des Projekts erfüllt. Dazu gehört die Berücksichtigung von Faktoren wie Druckqualität, Drucktechniken, Materialauswahl und Lieferzeiten. Vor der endgültigen Produktion können wir die Erstellung eines Druckmusters oder Proof anfordern. Dies ermöglicht es, das Druckergebnis vorab zu begutachten und sicherzustellen, dass alles korrekt dargestellt wird, einschließlich Farben, Schriften und Bildern. Während des Druckprozesses überwachen wir die Qualität der gedruckten Materialien. Dies kann beinhalten, dass Probedrucke überprüft werden, um sicherzustellen, dass die Farben korrekt wiedergegeben werden, dass es keine Druckfehler oder Unschärfe gibt und dass das Endprodukt den gestalterischen Vorgaben entspricht. Nach dem Druck erfolgt eine Qualitätskontrolle, um sicherzustellen, dass die gedruckten Materialien den Erwartungen entsprechen. Farbgenauigkeit, Klarheit und Druckqualität werden überprüft.

Dokumentenvorlagen

04. Wie wir arbeiten

Designprozess

Step 1.
Anforderungsanalyse

Die Anforderungsanalyse ist ein grundlegender Schritt, um ein klares Verständnis für Ziele, Zielgruppe, Markenrichtlinien und weitere spezifische Anforderungen zu entwickeln. Dies bildet die Basis, um konkrete Designkonzepte zu erstellen, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen. Während der Analysephase wird ermittelt, welches Ziel mit den Printmaterialien erreicht werden soll. Zum Beispiel: Sollen sie die Unternehmensbekanntheit steigern, neue Kunden gewinnen oder eine bestimmte Botschaft vermitteln? Des Weiteren wird die Zielgruppe der Printmaterialien analysiert. Welche Altersgruppe, Interessen, Bedürfnisse und Vorlieben haben die potenziellen Empfänger? Dies ist entscheidend, um Design und Botschaft entsprechend anzupassen. Zudem wird ermittelt, welches Budget für die Erstellung der Printmaterialien zur Verfügung steht und welcher Zeitrahmen eingehalten werden muss. Dies ist wichtig, um realistische Designlösungen zu entwickeln, die den zeitlichen und finanziellen Vorgaben entsprechen. Wir legen besonderen Wert darauf, die bestehenden Markenrichtlinien des Unternehmens zu berücksichtigen. Dies beinhaltet das Corporate Design, das Farbschema, das Logo und andere visuelle Elemente, die eingehalten werden müssen, um die Konsistenz und Wiedererkennbarkeit der Marke zu gewährleisten.

Step 2.
Entwurf

Basierend auf der Anforderungsanalyse werden Designkonzepte entwickelt. Verschiedene Ideen und Ansätze werden erforscht, um die gewünschte Botschaft und das gewünschte Markenimage effektiv zu vermitteln. Nach Auswahl des besten Designkonzepts erfolgt die Skizzierung und der Entwurf der Printmaterialien. Dabei werden Texte, Bilder, Grafiken und andere Elemente platziert, um eine ansprechende und gut strukturierte Komposition zu schaffen. Die Auswahl der richtigen Schriftarten und Farben spielt eine entscheidende Rolle für die visuelle Wirkung der Printmaterialien. Typografie und Farbwahl sollten zum Markenimage passen und die Lesbarkeit sowie Ästhetik verbessern. Bei Verwendung von Bildern in den Printmaterialien werden hochwertige Bilder ausgewählt, die die Botschaft unterstützen. Bei Bedarf werden die Bilder bearbeitet, um die Qualität zu verbessern und den gewünschten visuellen Effekt zu erzielen. Der Entwurf wird in das endgültige Layout übertragen, wobei Texte, Bilder und andere Elemente harmonisch angeordnet werden, um eine ausgewogene und ästhetisch ansprechende Gestaltung zu erreichen. Lesbarkeit, Informationshierarchie und Benutzerfreundlichkeit werden dabei berücksichtigt.

Step 3.
Reinzeichnung

Die Reinzeichnung beinhaltet die Vorbereitung der gestalteten Dateien für den Druck. Dabei werden verschiedene Aspekte berücksichtigt, um sicherzustellen, dass das Endprodukt den gewünschten Qualitätsstandards entspricht. Die Reinzeichnung beginnt mit der Überprüfung der gestalteten Dateien. Es wird sichergestellt, dass alle Elemente, wie Texte, Bilder, Grafiken und Farben, korrekt platziert und formatiert sind. Danach wird das Farbmanagement durchgeführt. Dabei werden die Farben in den gestalteten Dateien entsprechend den Druckstandards und dem Farbprofil des Druckers angepasst. Ziel ist es, eine möglichst genaue Farbwiedergabe im gedruckten Material zu erzielen. Es wird sichergestellt, dass die Dateien im richtigen Format vorliegen, z. B. als hochauflösende PDF-Dateien, die für den Druck geeignet sind. Die Auflösung der Bilder wird überprüft, um sicherzustellen, dass sie eine ausreichende Qualität für den Druck haben. In der Reinzeichnung werden auch Beschnittzugaben und Sicherheitsabstände berücksichtigt. Die Beschnittzugabe ist der Bereich um das eigentliche Druckformat herum, der später abgeschnitten wird. Sicherheitsabstände stellen sicher, dass die Inhalten nicht zu nah am Rand platziert werden. Die Schriften werden in vektorisierte Formate umgewandelt, um mögliche Probleme mit Schriften bei der Druckerei zu vermeiden. Auch die Überprüfung von Transparenzen, Überdruckeffekten oder Sonderfarben gehört zur Aufgabe der Reinzeichnung. Am Ende der Reinzeichnung werden die finalen Druckdateien erstellt. Diese enthalten alle notwendigen Informationen für die Druckerei, wie Farbprofile, Beschnittmarken und Schnittlinien.

Step 4.
Übergabe & Qualitätskontrolle

Nach Übergabe werden die druckreifen Dateien gedruckt und produziert. Hierbei werden hochwertige Drucktechniken und Materialien verwendet, um ein professionelles Endergebnis zu erzielen. In vielen Fällen übernehmen wir auch die Drucküberwachung als Teil unserer Dienstleistungen. Die Drucküberwachung umfasst den gesamten Prozess nach der Gestaltung und Fertigstellung des Druckmaterials bis hin zur tatsächlichen Produktion und Auslieferung. Bei Bedarf können wir Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Druckdienstleisters oder Druckhauses helfen, der die Anforderungen des Projekts erfüllt. Dazu gehört die Berücksichtigung von Faktoren wie Druckqualität, Drucktechniken, Materialauswahl und Lieferzeiten. Vor der endgültigen Produktion können wir die Erstellung eines Druckmusters oder Proof anfordern. Dies ermöglicht es, das Druckergebnis vorab zu begutachten und sicherzustellen, dass alles korrekt dargestellt wird, einschließlich Farben, Schriften und Bildern. Während des Druckprozesses überwachen wir die Qualität der gedruckten Materialien. Dies kann beinhalten, dass Probedrucke überprüft werden, um sicherzustellen, dass die Farben korrekt wiedergegeben werden, dass es keine Druckfehler oder Unschärfe gibt und dass das Endprodukt den gestalterischen Vorgaben entspricht. Nach dem Druck erfolgt eine Qualitätskontrolle, um sicherzustellen, dass die gedruckten Materialien den Erwartungen entsprechen. Farbgenauigkeit, Klarheit und Druckqualität werden überprüft.

Printdesign-Leistungen creostudio®
⬤ 04. Wie wir arbeiten

Designprozess

Printdesign-Leistungen creostudio®
Step 1.
Anforderungsanalyse

Die Anforderungsanalyse ist ein grundlegender Schritt, um ein klares Verständnis für Ziele, Zielgruppe, Markenrichtlinien und weitere spezifische Anforderungen zu entwickeln. Dies bildet die Basis, um konkrete Designkonzepte zu erstellen, die den Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechen. Während der Analysephase wird ermittelt, welches Ziel mit den Printmaterialien erreicht werden soll. Zum Beispiel: Sollen sie die Unternehmensbekanntheit steigern, neue Kunden gewinnen oder eine bestimmte Botschaft vermitteln? Des Weiteren wird die Zielgruppe der Printmaterialien analysiert. Welche Altersgruppe, Interessen, Bedürfnisse und Vorlieben haben die potenziellen Empfänger? Dies ist entscheidend, um Design und Botschaft entsprechend anzupassen. Zudem wird ermittelt, welches Budget für die Erstellung der Printmaterialien zur Verfügung steht und welcher Zeitrahmen eingehalten werden muss. Dies ist wichtig, um realistische Designlösungen zu entwickeln, die den zeitlichen und finanziellen Vorgaben entsprechen. Wir legen besonderen Wert darauf, die bestehenden Markenrichtlinien des Unternehmens zu berücksichtigen. Dies beinhaltet das Corporate Design, das Farbschema, das Logo und andere visuelle Elemente, die eingehalten werden müssen, um die Konsistenz und Wiedererkennbarkeit der Marke zu gewährleisten.

Step 2.
Entwurf

Basierend auf der Anforderungsanalyse werden Designkonzepte entwickelt. Verschiedene Ideen und Ansätze werden erforscht, um die gewünschte Botschaft und das gewünschte Markenimage effektiv zu vermitteln. Nach Auswahl des besten Designkonzepts erfolgt die Skizzierung und der Entwurf der Printmaterialien. Dabei werden Texte, Bilder, Grafiken und andere Elemente platziert, um eine ansprechende und gut strukturierte Komposition zu schaffen. Die Auswahl der richtigen Schriftarten und Farben spielt eine entscheidende Rolle für die visuelle Wirkung der Printmaterialien. Typografie und Farbwahl sollten zum Markenimage passen und die Lesbarkeit sowie Ästhetik verbessern. Bei Verwendung von Bildern in den Printmaterialien werden hochwertige Bilder ausgewählt, die die Botschaft unterstützen. Bei Bedarf werden die Bilder bearbeitet, um die Qualität zu verbessern und den gewünschten visuellen Effekt zu erzielen. Der Entwurf wird in das endgültige Layout übertragen, wobei Texte, Bilder und andere Elemente harmonisch angeordnet werden, um eine ausgewogene und ästhetisch ansprechende Gestaltung zu erreichen. Lesbarkeit, Informationshierarchie und Benutzerfreundlichkeit werden dabei berücksichtigt.

Step 3.
Reinzeichnung

Die Reinzeichnung beinhaltet die Vorbereitung der gestalteten Dateien für den Druck. Dabei werden verschiedene Aspekte berücksichtigt, um sicherzustellen, dass das Endprodukt den gewünschten Qualitätsstandards entspricht. Die Reinzeichnung beginnt mit der Überprüfung der gestalteten Dateien. Es wird sichergestellt, dass alle Elemente, wie Texte, Bilder, Grafiken und Farben, korrekt platziert und formatiert sind. Danach wird das Farbmanagement durchgeführt. Dabei werden die Farben in den gestalteten Dateien entsprechend den Druckstandards und dem Farbprofil des Druckers angepasst. Ziel ist es, eine möglichst genaue Farbwiedergabe im gedruckten Material zu erzielen. Es wird sichergestellt, dass die Dateien im richtigen Format vorliegen, z. B. als hochauflösende PDF-Dateien, die für den Druck geeignet sind. Die Auflösung der Bilder wird überprüft, um sicherzustellen, dass sie eine ausreichende Qualität für den Druck haben. In der Reinzeichnung werden auch Beschnittzugaben und Sicherheitsabstände berücksichtigt. Die Beschnittzugabe ist der Bereich um das eigentliche Druckformat herum, der später abgeschnitten wird. Sicherheitsabstände stellen sicher, dass die Inhalten nicht zu nah am Rand platziert werden. Die Schriften werden in vektorisierte Formate umgewandelt, um mögliche Probleme mit Schriften bei der Druckerei zu vermeiden. Auch die Überprüfung von Transparenzen, Überdruckeffekten oder Sonderfarben gehört zur Aufgabe der Reinzeichnung. Am Ende der Reinzeichnung werden die finalen Druckdateien erstellt. Diese enthalten alle notwendigen Informationen für die Druckerei, wie Farbprofile, Beschnittmarken und Schnittlinien.

Step 4.
Übergabe & Qualitätskontrolle

Nach Übergabe werden die druckreifen Dateien gedruckt und produziert. Hierbei werden hochwertige Drucktechniken und Materialien verwendet, um ein professionelles Endergebnis zu erzielen. In vielen Fällen übernehmen wir auch die Drucküberwachung als Teil unserer Dienstleistungen. Die Drucküberwachung umfasst den gesamten Prozess nach der Gestaltung und Fertigstellung des Druckmaterials bis hin zur tatsächlichen Produktion und Auslieferung. Bei Bedarf können wir Ihnen bei der Auswahl eines geeigneten Druckdienstleisters oder Druckhauses helfen, der die Anforderungen des Projekts erfüllt. Dazu gehört die Berücksichtigung von Faktoren wie Druckqualität, Drucktechniken, Materialauswahl und Lieferzeiten. Vor der endgültigen Produktion können wir die Erstellung eines Druckmusters oder Proof anfordern. Dies ermöglicht es, das Druckergebnis vorab zu begutachten und sicherzustellen, dass alles korrekt dargestellt wird, einschließlich Farben, Schriften und Bildern. Während des Druckprozesses überwachen wir die Qualität der gedruckten Materialien. Dies kann beinhalten, dass Probedrucke überprüft werden, um sicherzustellen, dass die Farben korrekt wiedergegeben werden, dass es keine Druckfehler oder Unschärfe gibt und dass das Endprodukt den gestalterischen Vorgaben entspricht. Nach dem Druck erfolgt eine Qualitätskontrolle, um sicherzustellen, dass die gedruckten Materialien den Erwartungen entsprechen. Farbgenauigkeit, Klarheit und Druckqualität werden überprüft.

Zusammenarbeit

Ihr Projekt?
Sehr gern!

Unternehmen & Auftraggeber

Sie haben eine Idee oder ein Projekt und brauchen Unterstützung bei der Umsetzung? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kooperationspartner & Freelancer

Sie möchten Ihr Projekt zusammen mit einem Kooperationspartner realisieren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

contact@creostudio.at
Zusammenarbeit

Ihr Projekt?
Sehr gern!

Unternehmen & Auftraggeber

Sie haben eine Idee oder ein Projekt und brauchen Unterstützung bei der Umsetzung? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Kooperationspartner & Freelancer

Sie möchten Ihr Projekt zusammen mit einem Kooperationspartner realisieren? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

contact@creostudio.at
Kontaktaufnahme

Hesse+Co Maschinenfabrik ‣ Messeauftritt

Die HESSE+CO Maschinenfabrik GmbH mit Hauptstandort in Wiener Neudorf und sechs Niederlassungen in Europa ist auf den Handel mit neuen und gebrauchten Blechbearbeitungs- und Werkzeugmaschinen spezialisiert...

  • Strategy

    Messebedarf, Gestaltung nach Corporate Design Vorgaben

  • Design

    Printdesign, Folder

  • Client

    Hesse + Co Maschinenfabrik GmbH

View Project

Fycompa ‣ Broschüren zum Medikament

Fycompa ist ein Arzneimittel des Konzerns Eisai zur Behandlung von Epilepsie. Für dieses Medikament wurden zwei Broschüren gestaltet. Die Arztbroschüre beinhaltet detaillierte Informationen zum Wirkstoff, seiner...

  • Strategy

    Gestaltung nach Corporate Design Vorgaben

  • Design

    Printdesign, Broschüren

  • Client

    Eisai GmbH

View Project

Broschüre ‣ Behandlung von Epilepsiepatienten

Im Auftrag der österreichischen Niederlassung des Konzerns Eisai wurde ein Behandlungstagebuch für Epilepsiepatienten entwickelt. Eisai ist eines der führenden forschungs- und entwicklungsorientierten pharmazeutischen Unternehmen mit Hauptsitz...

  • Strategy

    Gestaltung nach Corporate Design Vorgaben

  • Design

    Printdesign, Broschüren

  • Client

    Eisai GmbH

View Project

Flyer & Folder ‣ Hygienefachkraft Unlimited

Der klassische 2-Bruch-Wickelfalz Folder wurde entworfen, um einen umfassenden Einblick in die Leistungen des Unternehmens zu bieten und eignet sich ideal für die Präsentation auf Theken...

  • Strategy

    Corporate Redesign

  • Design

    Printdesign, Flyer&Folder

  • Client

    Christian Haslinger

View Project

Broschüre ‣ Hygienefachkraft

Die Broschüre wurde konzipiert, um die exzellente Qualität des Hygienefachkraftunternehmens zu vermitteln und dessen Stärken deutlich herauszustellen. Die Inhalte wurden thematisch strukturiert, um einen umfassenden Einblick...

  • Strategy

    Corporate Redesign

  • Design

    Printdesign, Broschüren

  • Client

    Christian Haslinger

View Project

Flyer & Folder ‣ Reiseagentur

Im Rahmen des Projekts „Supertide Surfcamps“ wurden Flyer und Folder in verschiedenen Formaten erstellt. Diese sollten einen Überblick über die aktuellen Reiseangebote der Agentur bieten und...

  • Strategy

    Positionierung Differenzierung von Konkurrenz

  • Design

    Printdesign, Flyer&Folder

  • Client

    Supertide Surfcamps

View Project

Hesse+Co Maschinenfabrik ‣ Messeauftritt

Die HESSE+CO Maschinenfabrik GmbH mit Hauptstandort in Wiener Neudorf und sechs Niederlassungen in Europa ist auf den Handel mit neuen und gebrauchten Blechbearbeitungs- und Werkzeugmaschinen spezialisiert...

  • Strategy

    Messebedarf, Gestaltung nach Corporate Design Vorgaben

  • Design

    Printdesign, Folder

  • Client

    Hesse + Co Maschinenfabrik GmbH

View Project

Fycompa ‣ Broschüren zum Medikament

Fycompa ist ein Arzneimittel des Konzerns Eisai zur Behandlung von Epilepsie. Für dieses Medikament wurden zwei Broschüren gestaltet. Die Arztbroschüre beinhaltet detaillierte Informationen zum Wirkstoff, seiner...

  • Strategy

    Gestaltung nach Corporate Design Vorgaben

  • Design

    Printdesign, Broschüren

  • Client

    Eisai GmbH

View Project

Broschüre ‣ Behandlung von Epilepsiepatienten

Im Auftrag der österreichischen Niederlassung des Konzerns Eisai wurde ein Behandlungstagebuch für Epilepsiepatienten entwickelt. Eisai ist eines der führenden forschungs- und entwicklungsorientierten pharmazeutischen Unternehmen mit Hauptsitz...

  • Strategy

    Gestaltung nach Corporate Design Vorgaben

  • Design

    Printdesign, Broschüren

  • Client

    Eisai GmbH

View Project

Flyer & Folder ‣ Hygienefachkraft Unlimited

Der klassische 2-Bruch-Wickelfalz Folder wurde entworfen, um einen umfassenden Einblick in die Leistungen des Unternehmens zu bieten und eignet sich ideal für die Präsentation auf Theken...

  • Strategy

    Corporate Redesign

  • Design

    Printdesign, Flyer&Folder

  • Client

    Christian Haslinger

View Project

Broschüre ‣ Hygienefachkraft

Die Broschüre wurde konzipiert, um die exzellente Qualität des Hygienefachkraftunternehmens zu vermitteln und dessen Stärken deutlich herauszustellen. Die Inhalte wurden thematisch strukturiert, um einen umfassenden Einblick...

  • Strategy

    Corporate Redesign

  • Design

    Printdesign, Broschüren

  • Client

    Christian Haslinger

View Project

Flyer & Folder ‣ Reiseagentur

Im Rahmen des Projekts „Supertide Surfcamps“ wurden Flyer und Folder in verschiedenen Formaten erstellt. Diese sollten einen Überblick über die aktuellen Reiseangebote der Agentur bieten und...

  • Strategy

    Positionierung Differenzierung von Konkurrenz

  • Design

    Printdesign, Flyer&Folder

  • Client

    Supertide Surfcamps

View Project
Cookie Consent mit Real Cookie Banner